Blog am Sonntag

Puhh… ich muss sagen, ich konnte wieder mal nicht so viel Schreiben wie ich gerne wollte. So recht wills auch nicht ganz. Ich weiß nicht ob das auch ein wenig mit meinem Text von Scrivener zusammenhängt. Ich find das Programm bisher sehr interessant, vermisse aber ein paar Funktionen und die Rechtschreibe / Grammatikprüfung von Word. Ansonsten dürfte die Geschichte recht interessant werden.

Dann schreib ich mal weiter!

schnurrig
Neko, Gizmo & Odin

 

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Blog am Sonntag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Blog am Sonntag

  1. solera1847 schreibt:

    Ich benutze Ulysses. Dort kann man die Rechtschreibprüfung gezielt abstellen, damit sie einen nicht immer wieder im Denk-/Schreibfluss stört. Manchem Autor geht das – zu Recht – tierisch auf die Nerven, wenn man schreibt und schreibt und alle möglichen Begriffe rot unterstrichen werden, nur weil die Rechtschreibprüfung sie nicht kennt (vor allem Eigennamen etc.). Insofern weiß ich nicht, ob das ein Manko oder ein gezieltes Feature zur Steigerung der Konzentration auf den Text ist…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s