lila hex-kex-knabberei

Landkräuter

IMG_2227.jpg

Na, habt ihr die Weihnachtskekszeit gut hinter euch gebracht??

Ich stell euch heute mal eine nicht-süße Keksvariante vor…ganz spezielle, ganz ohne Zucker, dafür leicht gesalzen und lila gefärbt aber – ohne künstliche Lebensmittelfarben, dafür mit gesunden Pflanzenfarben, Anthocyanen. Und sie sind ganz fix gemacht.

♣  lila hex-kex-Knabberei  ♣

Für 3 Bleche, Menge: je nach Größe der Kexe 60 – 80 Stücke

450 g Dinkelmehl hell

1 TL Ursteinsalz

80 g Sauerrahmbutter (alternativ Süssrahmbutter)

100 g Urkarotten fein geraspelt

120-140 g Vollmilch

Petersiliensalz

Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mischen,  Butter, Urkarottenraspel und mit soviel Milch wie nötig  rasch zu einem nicht mehr klebrigen Teig kneten.

Backofen auf 220° Ober-Unterhitze vorheizen. 3 Backbleche mit Backdauerfolie oder Backpapier auslegen.

Arbeitsfläche leicht mehlieren und den Teig halbieren. Teig dünn auswalgen und mit einem Teigrad oder einem Messer in Vierecke  (2×2 cm) oder dünne Stangen (1×7 cm) schneiden.

Kexe auf die Bleche verteilen, mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu lila hex-kex-knabberei

  1. alexia schreibt:

    oh wie schön… du hast meinen post reblogged… :-*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s