Challenge: 31 Tage Autorenwahnsinn, Tag 9 – Autoren, die ich bewundere

MARCUS JOHANUS

Challenge 31 Tage Autorenwahnsinn, Tag 9 - Autoren, die ich bewundere.png

Okay, ich schummele jetzt einfach mal. Eigentlich heißt die heutige Challenge »Ein Autor, den du bewunderst.« Geht man nach meinem gestrigen Beitrag, müsste das konsequenter Weise Stephen King sein.

Ich bin allerdings nicht unbedingt der größte Stephen-King-Fan unter der Sonne, obwohl ich ihn aus verschiedenen Gründen sehr schätze – bewundern ist vielleicht aber zu viel gesagt.

Deswegen würde meine Antwort auf die Frage nach Autorinnen, die ich bewundere, eindeutig lauten: Das Quartett des Writing-Excuses-Podcasts, also Mary Robinette-Kowal, Brandon Sanderson, Howard Tayler und Dan Wells.

Nun sind die vier nicht unbedingt in meinem Genre – Thriller – unterwegs. Aber erstens lese ich ohnehin relativ breit und zweitens bewundere ich sie nicht unbedingt dafür, dass sie tolle Autorinnen sind. Sie sind es, keine Frage, aber das ist nicht der Grund meiner Bewunderung und vor allem meines Respekts, den ich für diese Autorinnen empfinde.

Ich bewundere sie für ihr…

Ursprünglichen Post anzeigen 90 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s