Challenge: 31 Tage Autorenwahnsinn, Tag 8 – Mein Lieblingsbuch

Also ich kann mich auf keines Festlegen… von Karl May über Tolkien bis nach Entenhausen hab ich selten Bücher gehabt die mir nicht gefallen haben.

MARCUS JOHANUS

challenge-31-tage-autorenwahnsinn-tag-8-mein-lieblingsbuch

Oha. Die härteste Challenge für mich bisher.

Eigentlich kann ich mich nicht so richtig entscheiden, was mein Lieblingsbuch ist. Es gibt viele Bücher, die mich in verschiedenen Genres beeindruckt und geprägt haben.

Immer wieder begeistern mich auch Neuerscheinungen.

Außerdem bin ich so ein kritischer Leser. Ich finde einige Bücher sehr gut, finde aber dann auch immer wieder Dinge, die mir dann nicht so besonders gefallen. Es ist vor allem von Stimmungen, Interessen und Entwicklungsphasen abhängig, was ich gerade mag und was nicht.

»1984« von Orwell ist ein wirklich wichtiges, ganz hervorragendes Buch für mich, was Inhalt, Sprache und Spannungsaufbau angeht. Moores »Watchmen« ist zwar eine »Graphic Novel« und damit »nur« ein Comic, trotzdem eine der besten Geschichten, die ich je gelesen habe. Allerdings nicht unbedingt das, was ich prinzipiell gerne lese.

Große, epische Geschichten sind nicht meins. Ich mag persönliche, kleine Kammerspiele mit psychologischen Einblicken. Wenig Figuren, wenig Orte, straffe Handlung…

Ursprünglichen Post anzeigen 176 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s