SPler und ihre Lieblingssätze – Nachtrag

Isch reblogge mal :3

Textflash - Mikaela Sandbergs unmögliche Autorenseite

Ich staune immer wieder, mit welchen Posts ich bei euch Kommentare provoziere:

https://textflash.wordpress.com/2016/10/13/aus-dem-lektorat-lieblingssaetze-der-self-publisher/

Über die genannten Texte stolperte ich während des Lektorats einer ganzen Reihe von SP-Texten, die mich mit der Frage erreichten – Achtung, das könnte interessant werden – warum diese Texte von Verlagen abgelehnt wurden.

Zunächst mal: Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand die genannten Sätze gern und oft verwendet. Nur erzeugen sie, wenn sie sich in immer gleichen oder ähnlichen Konstruktionen durch den Text ziehen, irgendwann Monotonie. Deshalb wäre es m.E. gut, wenn hier ein wenig Abwechslung ins Spiel käme und damit eine etwaige Absage abgewendet würde.

Und: Nein, ich wollte niemanden aburteilen oder sagen, dass jemand unfähig oder ungeeignet ist, zu schreiben. Es war einfach nur ein Hinweis. Und jetzt bin ich gespannt, was ihr daraus macht 🙂

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s