Mu der (verlorene) Kontinent

topperspective

image

Bild oben:Weltkarte mit der Darstellung Kontinent Mu

                     Vorwort

Wie schon angekündigt geht es in diesen Beitrag über den Kontinent Mu.Wie so oft wenn es um Themen geht die nicht 100% belegbar sind wird vieles darüber geschrieben und wird spekuliert.Von daher werde ich nur einen Punkt herausnehmen über Mu.
Wikipedia(englische Seite) bestätigt:Einige  Wissenschaftler sehen eine Verbindung mit Yonaguni-Monument und  dem Kontinent Mu.

                          Hauptteil

 Zusammenfassung über den Kontinent Mu.

Mu ist der Name eines putativen versunkenen ‚Kontinents‘ bzw. einer Großinsel, die einst Sitz einer primhistorischen Ur- oder ‚Mutter‘-Kultur der Menschheit gewesen sein soll.

In der westlichen, alternativ-historischen Literatur findet sich der Name ‚Mu‘ zuerst bei Augustus Le Plongeon (1826-1909), der 1896 in „Queen M’oo and the Egyptian sphinx“ angibt, dies sei der Name eines vor Jahrtausenden im Atlantik versunkenen Inselkönigreiches gewesen.
Colonel James Churchward (1851 – 1936), der mit A. Le Plongeon persönlich befreundet war, präsentierte wenig später in…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Rund ums Schreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s