Fegefeuer: Verfluchte Deadline

Wunderwaldverlag

FegefeuerWerkstattbericht 3. August 2015

Ich habe Deadline und ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll! Ich kann überhaupt nicht klar denken! Fokken! Es ist alles so schlimm! Seit gestern Abend brüte ich über der Szene, in der die Premiere der „Nacht der Feuergeister“ stattfindet, und habe keine drei Sätze zusammenbekommen. Sobald ich überlege, was ich da schreiben soll, schweifen meine Gedanken zu dem Trennungsdrama. Ein Leben ohne meinen Ex kann ich mir gar nicht vorstellen, aber mit ihm zusammensein ist genauso unmöglich. Ich weiß nicht, was ich tun soll! Irgendwie loslassen und drüber wegkommen, das ist klar … Aber wie, bitteschön? Ich hab hier Trennungsratgeber und Liebeskummermeditationen und lauter so Sachen gedownloadet und kann mich gar nicht damit beschäftigen, weil ich ja schreiben muss. Aber schreiben kann ich auch nicht. Es ist Hölle! Am liebsten würde ich mich einfach nur ins Bett legen, weinen, mir dann massenhaft dieses fokken…

Ursprünglichen Post anzeigen 108 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s