Die Weihnachtsgeschichte vom blauen Hund

Monni's Welt

Ich hoffe, Ihr habt gestern schön gefeiert. Auch mein heiliger Abend war prima. Walter, mein Versorger hat mich ganz formidabel verköstigt. Außerdem bekam ich eine neue Decke für’s Sofa und einen Kratzbaum.

Richtig spannend und unterhaltsam wurde es aber erst, als Walter schon weg war. Ich bekam Besuch. Müllers von schräg gegenüber haben über die Feiertage Gäste aus Wölfersheim-Södel. Die haben einen Hund dabei. Einen blauen. Der kam gestern Abend bei mir vorbei. Wir unterhielten uns ganz nett. Dann erzählte mir Bello, so heißt der blaue Hund, eine Geschichte, die er vor ein paar Jahren erlebt hat. Es ist eine weihnachtliche Geschichte. Ich dachte mir, die wäre vielleicht etwas für Euch. Der blaue Hund erzählt sie Euch direkt selbst. Sie ist etwas länger und deshalb in drei Teile geteilt. Heute gibt es Teil 1. Morgen, am Samstag und übermorgen, am Sonntag folgen dann Teil 2 und Teil 3.

Ich wünsche…

Ursprünglichen Post anzeigen 16 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s