Blog am Sonntag

Jaja, es ist gar nicht mehr Sonntag, aber das gilt trotzdem Rückwirkend.

Ich finds ja immer seltsam wenn der erster Advent gar nicht im Dezember ist, aber mit den sieben Tagen ist das immer so ne Sache. Das scheint sich selten Ideal auszugehen.

Auf alle Fälle starten wir jetzt in die besinnliche Zeit des Jahres. Es ist die Zeit wo man sich allerorts hoffentlich seinen nächsten wieder näher kommt bzw mehr an diese denkt. Das es sich dabei um eine christliche Feier Handelt, ist eher so ne Nebensache. Es geht doch immer viel mehr um den Gedanken an sich und nicht darum, wer ihn hatte.

Nicht zu vergessen, zugleich ist es auch die hektischste Zeit im Jahr. Weihnachtsgeschenke sind zu kaufen, Christkindlmärke zu besuchen, Familienfeiern zu planen. Zwischendurch sind dann auch meist noch die Weihnachtsfeiern der Firmen zu besuchen. Die Wirtschaft reibt sich die Hände! So viel Umsatz wie im Dezember machen sie sonst nie.

Ohja, der NaNoWriMo geht auch zu ende. Ich werd noch sehen ob ich noch etwas weiter schreibe, bevor ich mir ein wenig Gedanken zu meiner diesjährigen Weihnachtsgeschichte mache. Japp, richtig gehört! Auch dieses Jahr gibt es wieder eine schnurrige Geschichte mit Weihnachten zum Thema von mir. Irgendwas mit einem Kätzchen vermutlich.

Ich wünsche dann allen einen schönen Advent
schnurrig
Neko

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Blog am Sonntag, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blog am Sonntag

  1. monni schreibt:

    Yeah, Weihnachtsgeschichte! Ich freue mich drauf!

    Gefällt 1 Person

  2. Mitzi Irsaj schreibt:

    Weihnachtsgeschichte klingt gut!
    Auch für einen schönen Advent.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s