Wenn Autoren wie Stephen King die National Medal of Arts verliehen bekommen, besteht Hoffnung …

MARCUS JOHANUS

WennAutorenwieStephenAm 10. September 2015 bekam Stephen King vom US-Präsidenten persönlich die höchste staatliche Anerkennung, die einem Künstler in den USA zuteil werden kann. Mich hat diese Nachricht gefreut und gerührt – und das nicht nur, weil ich ein Stephen-King-Fanboy bin. Meiner Ansicht nach ist es wichtig, dass gerade Autoren wie Stephen King solche Anerkennungen erfahren.

Stephen King begleitet mich schon mein ganzes bewusstes Leben. Als ich selbst noch Teenager und Schüler war, hat damals so ziemlich jeder in meinem Umfeld Stephen King gelesen. Nur ich nicht. Mit dreizehn, vierzehn Jahren war ich ein ziemlicher Snob. Und da alle meine Lehrer und andere Kulturträger über King die Nase rümpften, las ich ihn natürlich auch nicht.

Die Wirkung von King blieb mir nicht verborgen. Es gab eine regelrechte King-Mania in den 1980ern und 1990ern. Eine Lesewelle, die heute nur mit 50 Shades of Grey oder Harry Potter verglichen werden kann. Und irgendwie…

Ursprünglichen Post anzeigen 470 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s