Nur ein Auge, na und?

MODEPRALINE

Hey Leute

Ich darf heute den Blog von der Modepraline benutzen, um meine Geschichte zu erzählen. Das finde ich toll – zumal die Modepraline immer so feine Goodies in der Hosentasche hat … wuff! Jaja, ihr ahnt es: Ich bin kein Zweibeiner. Nein! Ich bin ein Vierbeiner. Genauer gesagt – ein Jack Russel Terrier. Also, eigentlich bin ich eine Terrierin, oder wie nennt sich die weibliche Form in der Menschensprache? Eine Hündin halt…

Ich höre auf den Namen Moussia und im Tierheim, wo ich derzeit wohne, sagt man, ich sei ein ruhiges und liebes Wesen. Letzthin habe ich sogar gehört, wie die zueinander sagten, dass ich locker noch 5 oder 6 Jahre vor mir habe. Und dann meinten sie noch: „Wenn nur das mit dem Auge nicht wäre – so hat der arme Hund ja kaum eine Chance auf ein neues Zuhause!“ Ehm – echt jetzt? Seid ihr Menschen tatsächlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 351 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nur ein Auge, na und?

  1. modepraline schreibt:

    Danke für den Reblog! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s