#wklm2015 – mein persönliches Fazit

Wörterkatze - Von Büchern erzählen

#wklm2015 Gestern Nacht war es soweit der dritte #wklm ist zu Ende gegangen. Mehr als 20 Teilnehmer haben am 06. Juli begonnen miteinander zu lesen, zu twittern, zu kommentieren und einander Bücher vorzustellen. Es hat allen Spaß gemacht und einer Neuauflage über einer Woche steht im kommenden Jahr auch nichts im Weg. Darüber freue ich mich.

Aber nun erst einmal dazu, was ich alles gelesen habe. Mein Lesemarathon begann am Montag mit dem Prequel „Der Prinz“ aus Selection Storys von Kiera Cass. Ich war wirklich erstaunt, dass mich die Geschichte so mit riss und nach dem die 108 Seiten beendet waren, griff ich auch direkt zu Selection. Auch dieses Buch hat mich direkt in den Bann gezogen, vor allem America hat mir mit ihrem Zweifel, Unmut und will ich das überhaupt, wirklich gut gefallen. Dienstag Nacht hatte ich auch dieses Buch beendet und so griff ich dann am Mittwoch…

Ursprünglichen Post anzeigen 557 weitere Wörter

Advertisements

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s